Brandenburg hat aus aktuellem Anlass die CORONA-Regeln für Geimpfte und Genesene verschärft.

Unter anderem ist festgelegt, dass wegen möglicher Fälschungen der gelbe Impfpass für den Nachweis des Impfstatus nicht mehr ausreicht. Impf- und auch Genesenen-Nachweise müssen als digitales Covid-Zertifikat der Europäischen Union in elektronischer oder gedruckter Form vorgezeigt werden. Dies gilt auch für den Zutritt zum Schützenhaus bzw. zum Schießstand des SV Ruhlsdorf v. 1887 e.V.

Dies tritt mit der geänderte Corona-Verordnung ab Mittwoch, 15. Dezember 2021, in Kraft. Die neuen Regeln sollen zunächst bis 11. Januar 2022 gelten.

Um Beachtung wird gebeten!

Der Vorstand
des SV Ruhlsdorf v. 1887 e.V.