Neues Waffenrecht in Kraft!

Das 3. WaffRändG wurde am 19.02.2020 verkündet. Gemäß Artikel 5 (Seite 194 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2020 Teil I Nr. 7) treten nur die folgenden Änderungen am Tag nach der Verkündung (20.02.2020) in Kraft:

  • § 5 Zuverlässigkeit > Einbeziehung der Verfassungsschutzbehörden
  • § 13 “Jäger-§” > Erlaubnis für Schalldämpfer für Zentralfeuermunition
  • § 40 Abs. 3 > Umgang für Jäger mit Nachtsichtvorsatzgeräten & Nachtsichtaufsatzgeräten
                       (Achtung: jagdrechtliche Verbote/Einschränkungen sind weiter zu beachten.)
  • § 42 Abs. 6 > Neue Waffenverbotszonen (Ermächtigungsregelungen für die Länder)

Vollständig in Kraft tritt das Gesetz am 1. September 2020, unbeachtet der komplexen Übergangsregelungen.